Das erste Token Burn auf BTC-Alpha als Neuanfang

Das erste Token Burn auf BTC-Alpha als Neuanfang

Kürzlich führte eine europäische Börse BTC-Alpha den ersten Token Burn in ihrer Geschichte durch. Laut ihrer WP wurden ihre einheimischen ALP-Münzen basierend auf der Menge, mit der sie gehandelt und als Zahlungen für die von der Börse erbrachten Dienstleistungen und Produkte erhalten wurden, verbrannt. Dies führte zum erfolgreichen Verbrennen von 1.000.000 ALP-Münzen.

Der CEO von BTC-Alpha, Vitalii Bodnar, gab eine Ankündigung mit dem Versprechen mehrerer Updates ab, die BTC-Alpha für seine Benutzer vorbereitet. Er nannte dieses Zeichen einen neuen Schritt in Richtung einer vollständigen Neuordnung der ALP-Wirtschaft.

ALP Coin wurde zum Zeitpunkt der Token-Verbrennung um 0,26 USD gehandelt, stieg jedoch nach einiger Zeit auf 1,34 USD, wie zum Zeitpunkt des Schreibens der Pressemitteilung überprüft wurde. CoinGecko zeigt, dass das Gesamtwachstum des Tokens seit dem 16. April beeindruckende 417,7% beträgt.

In seinem Beitrag auf seiner LinkedIn- Seite zu diesem historischen Ereignis dankt Vitalii Bodnar allen Nutzern der Börse, die das ALP-Token unterstützt und sich BTC-Alpha verschrieben haben. Während all der 5 Jahre, die wir auf dem Kryptomarkt existierten, haben wir immer hart daran gearbeitet, den bestmöglichen Service zu bieten, und unsere Benutzer nie enttäuscht. Diese Token-Verbrennung ist ein wichtiger Schritt in eine neue Phase unserer Entwicklung.

Thank you for rating.
ANTWORTEN EINES KOMMENTARS Antwort verwerfen
Bitte geben Sie Ihren Namen ein!
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein!
Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Das g-recaptcha-Feld ist erforderlich!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Namen ein!
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein!
Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Das g-recaptcha-Feld ist erforderlich!